Alpin Notruf: 140

Nächtlicher Einsatz für die Bergrettung Lilienfeld am 29. Mai 2020.

Um 23:00 wurde die Ortsstelle Lilienfeld über Notruf NÖ bezüglich einer verletzten Person im Bereich Durlaßstraße, Prünst, Rohrbach an der Gölsen alarmiert. Das Team der Ortsstelle bestehend aus einer Bergretterin und sieben Bergrettern konnte nach einer Suche im Waldgebiet den Verletzten mittels verfügbarer Handykoordinaten lokalisieren. Der Verletzte wurde medizinisch versorgt und mit der Gebirgstrage zur Landesstaße 123 transportiert. Um 01:25 erfolgte die Übergabe an das Rote Kreuz Hainfeld. Im Einsatz: Bergrettung Lilienfeld, Rotes Kreuz Hainfeld, Alpinpolizei, Polizei. Libelle und Suchhunde wurden im Anflug/Anfahrt storniert.